Transparenz-Leitfaden: Denier & Denier Appearance (Den App.)

Die Stärke synthetischer Garne wird in Denier gemessen. Denier (den) bezeichnet eine alte französische Maßeinheit und sagt aus, wie viel Gramm 9.000 Meter von einem jeweiligen Garn wiegen. Dies kommt auf die Stärke des Garnes an.

Beispiel:

9.000 m eines Garnes wiegen 30 g = 30 den

9.000 m eines Garnes wiegen 70 g = 70 den

Je mehr Denier ein Garn hat, umso stärker und widerstandsfähiger ist es. Es bedeutet jedoch nicht automatisch, dass mehr Denier blickdichter (opaquer) ist. Das hängt von der Zusammensetzung des Polyamids ab (ob dicke oder dünne Filamente).

Ein Garn kann aus vielen Filamenten (Multifilgarn) bestehen, sehr weich und dünn sein (wenig Denier) und dennoch eine sehr opaque Optik besitzen. Es gibt auch Garne, die aus wenigen starken Filamenten bestehen, die zwar härter im Griff sind, aber eine transparente Optik haben - z.B. „Miss W absolute support".

Aus diesem Grund hat Wolford den Begriff Appearance (app.) kreiert, der die Optik (transparent oder opaque) einer Strumpfhose kennzeichnet. Diese Kennzeichnung ist auf der Rückseite der Strumpfhosen-Verpackungen angegeben und gibt das Erscheinungsbild am Bein an.

Denier Appearance = Erscheinungsbild am Bein



Shop By Denier und entdecken Sie die Vielfalt der Wolford Strümpfe